Wir stellen unser Fach vor - die 4 Säulen der Plastischen Chirurgie

Wir stellen unser Fach vor - die 4 Säulen der Plastischen Chirurgie

Liebe Patienten,

unter Plastischer Chirurgie verstehen immer noch viele Menschen Eingriffe wie Brustvergrößerungen, Fettabsaugungen oder Botox. Das Fach ist jedoch viel komplexer und vielschichtiger. Natürlich bildet die ästhetische Chirurgie eine der tragenden Säulen in der Plastischen Chirurgie. Was viele jedoch nicht wissen: Die Ästhetische Chirurgie ist nur eine von 4 gleichwertigen Säulen. Als plastischer Chirurg wird man neben der ästhetischen Chirurgie auch in der Verbrennungschirurgie, in der Rekonstruktionschirurgie und in der Handchirurgie ausgebildet. Neben der Schönheitschirurgie widmen wir uns zu gleichen Teilen den anderen Säulen und helfen so Menschen nach schweren Unfällen und Erkrankungen wieder in den Alltag zurückzufinden, indem wir z.B. im Bereich der Hand nach Verletzungen die Greiffunktion, nach Verbrennungen die Körperoberfläche und nach Krebserkrankungen den Weichteilmantel wiederherstellen können. Die Plastische Chirurgie ist eines der komplexesten Fachrichtungen in der Medizin und ist integraler Bestandteil vieler chirurgischer Disziplinen. Darum ist es sehr wichtig, sich ein umfassendes Bild über unser Fach zu machen. Das geht am besten visuell ! Unsere Dachgesellschaft, die Deutsche Gesellschaft für Plastische und Ästhetische Chirurgie hat zusammen mit der Kunsthochschule Köln 5 Informationsvideos erstellt, die Ihnen unsere Fachrichtung näher bringen sollen. Es ist essentiell, dass Sie darauf achten, plastisch- chirurgische Eingriffe nur von plastischen Chirurgen durchführen zu lassen, die eine dezidierte Ausbildung dafür absolviert haben. Nur so können höchste Qualitätsstandards und die Patientensicherheit gewährleistet werden!

 

 

 

 

WIR STELLEN DIE PLASTISCHE CHIRURGIE VOR

Eine Kurzübersicht über unsere Fachrichtung. Schematisch und verständlich erklärt anhand der Familie Neumann.

 

 

 

 

DIE ÄSTHETISCHE CHIRURGIE

Die Ästhetische Chirurgie auch von vielen Schönheitschirurgie genannt, setzt eine sehr spezielle, komplexe Ausbildung vorraus, die nur im Rahmen der plastisch-chirurgischen Ausbildung zum Facharzt gewährleistet wird. Der Begriff der Schönheitschirurgie ist in Deutschland nicht geschützt, so dass sich leider viele Ärzte Schönheitschirurgen nennen und plastisch-ästhetische Eingriffe durchführen, obwohl sie nicht dafür adäquat ausgebildet worden sind. Achten Sie darauf, dass Ihr Arzt Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Plastischen Chirurgie ist.

 

 

 

 

DIE REKONSTRUKTIONSCHIRURGIE

Dank der Rekonstruktionschirurgie können heutzutage ganze Gliedmaßen und sogar ganze Gesichter replantiert werden nach Unfällen. Sie ist integraler Bestandteil jeglicher chirurgischen Disziplin und wichtig, um die Lebensqualität nach schweren Erkrankungen und Unfällen wiederherzustellen.

 

 

 

 

DIE VERBRENNUNGSCHIRURGIE

Dank der Fortschritte in der Verbrennungschirurgie können mit Hilfe von plastischen Chirurgen heutzutage nahezu 50% aller Kinder mit Verbrennungen von über 50% der Körperoberfläche überleben. Vor nicht allzu langer langer Zeit ist der Großteil bei so ausgeprägten Verbrennungen verstorben. Mit Hilfe von Lappenplastiken, Verfahren zur Narbenverbesserung und der Möglichkeit Haut zu transplantieren, kann vielen Patienten ein erheblicher Teil an Lebensqualität zurückgegeben werden.

 

 

 

 

DIE HANDCHIRURGIE

Die Hände sind neben unserem Kopf die wichtigsten Instrumente zur Kommunikation und Interaktion. Dank der Handchirurgie können z.B. durch Unfälle abgetrennte Finger replantiert werden, um so z.B. die Greiffunktion wiederherzustellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.