Fettabsaugung

Fettabsaugung

Fettabsaugung in Köln Bonn Euskirchen

Jeder kennt es. Die Differenz zwischen gewünschtem Spiegelbild und Realität. Trotz intensiver sportlicher Aktivität und ausgewogener Ernährung halten sich manche Problemzonen hartnäckig. Reiterhosen, Knubbelknie, Lovehandles und  Bauchspeck machen uns das Leben schwer. Durch eine Fettabsaugung (Liposuktion) kann die Realität dem gewünschten Spiegelbild angeglichen werden.

Natürlich sollte man sich  einer Sache bewusst sein: Die Liposuktion ist kein Wundermittel und hat ihre Grenzen. Geeignet ist sie besonders dann, wenn Sie unter Fettdepots leiden, die durch Sport und Diät nicht verschwinden, ihr Körpergewicht ihr Idealgewicht um nicht mehr als 30% überschreitet und Sie feste und elastische Haut Haut und einen guten Muskeltonus haben. Wenn diese Vorraussetzungen erfüllt, lassen sich besonders gute Ergebnisse erzielen. Die Liposuktion kann aber auch einfach ein Start für eine neue Lebenseinstellung sein mit mehr Sport und ausgewogenerer Ernährung.

Auch beim Lipödem und nach frustraner, konservativer Therapie ist die Liposuktion ein leitliniengerechtes Verfahren. Dabei sollten Sie darauf achten, dass Sie den Eingriff von einem erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie durchführen lassen, da nur dieser das entsprechende manuelle, technische Geschick und das entsprechende ästhetische Auge für ein optimales Resultat aufweist, dass er während einer langjährigen, spezifischen Ausbildung erlernt hat.

Wir arbeiten mit der sogenannten Wasserstrahl-Assistierten-Liposuktion (WAL), die den technischen Goldstandard definiert. Dabei sieht man das Ergebnis der Liposuktion schon während der Behandlung. Ein kontinuierlicher, feiner Wasserstrahl löst die Fettzellen aus dem Gewebe, während sie gleichzeitig abgesaugt werden. Das Verfahren ist deutlich gewebeschonender und schmerzärmer als bisherige, gängige Verfahren.

Ein weiterer Vorteil: bei der wasserstrahlassistierten Liposuktion beträgt der Flüssigkeitsanteil des abgesaugten Fetts nur 10%-15%, so dass es nicht mehr zentrifugiert werden muss, wenn man es transferieren will und Fettzellen so eine deutlich höhere Überlebenschance haben. Das gewonnene Fett kann dann z.B. als Filler im Gesichtsbereich transplantiert werden oder auch zum Brustaufbau genutzt werden.

AUF EINEN BLICK

   DAUER: 1-3 Dauer

   NARKOSE: Tumeszenzanästhesie oder Allgemeinanästhesie

   NACHBEHANDLUNG: 6 Wochen Kompressionskleidung

   GESELLSCHAFTSFÄHIG: Nach ca. 2 Tagen

  SPORT: Nach 6-8 Wochen

Zonen, die durch eine Fettabsaugung modelliert und gestrafft werden können:

Gesicht • Kinn/Doppelkinn • Hals • Brust • Gynäkomastie beim Mann • Oberbauch • Unterbauch • Lovehandles • Flanken • Taille • Rücken • Oberarme • Unterarme • Venushügel •  Hüften •  Oberschenkel • Reiterhosen •   Knie •  Waden •  Fesseln • Po

WIE IST DER BEHANDLUNGSABLAUF BEI EINER FETTABSAUGUNG UND WAS MUSS ICH VOR DER BEHANDLUNG BEACHTEN?

Nach einem ausführlichen Beratungsgesgespräch und einer einer umfassenden Untersuchung legen wir zusammen fest welche Regionen abgesaugt werden sollen.  Sie sollten 14 Tage vor dem Eingriff  kein Aspirin oder andere blutverdünnenden Medikamente einnehmen.

WIE LANGE DAUERT DER EINGRIFF ?

Der Eingriff dauert etwa 1-3 Stunden und wir in Tumeszenzanästhesie oder Vollnarkose durchgeführt.

AB WANN SEHE ICH DEN BEHANDLUNGSERFOLG NACH EINER FETTABSAUGUNG UND AB WANN BIN ICH WIEDER GESELLSCHAFTSFÄHIG ?

Der Körper braucht  Zeit zum regenerieren. Das Gewebe muss sich neu organisieren und die Haut sich zusammenziehen. Den Volumenverlust können Sie sofort sehen. Das endgültige Ergebnis nach Liposuktion sehen Sie nach 6-9 Monaten. Sie müssen für 6 Wochen Kompressionskleidung tragen um ein perfektes Resultat zu erzielen. Gesellschaftsfähig sind Sie nach ca. 14 Tagen.

WELCHE RISIKEN KÖNNEN MIT EINER FETTABSAUGUNG VERBUNDEN SEIN ?

Sämtliche, mögliche Operationsrisiken werden vor dem Eingriff ausführlich besprochen und erläutert. Jeder operative Eingriff birgt Risiken. Da es sich bei Schönheitsoperationen um sogenannte elektive Eingriffe handelt, die man freiwillig durchführen lässt, ist es um so wichtiger, dass man als Patient optimal informiert und vorbereitet in die Operation geht. Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass wir Sie prä – und postoperativ engmaschig begleiten und 24h am Tag für Sie da sind.

Heute noch Termin vereinbaren:

3 + 11 =