Body-Lift in Bonn

Bei einem Body-Lift wird durch einen gürtelförmigen Schnitt um den Körper herum eine Straffung durchgeführt. Das Gewebe wird nach oben und unten mobilisiert, dadurch gestrafft und überschüssige Haut wird entfernt.

Body Lifting Frau Bonn
Der amerikanische Arzt Ted Lockwood entwickelte in den 90er Jahren das sogenannte Body-Lift für Patienten, die besonders nach bariatrischen Eingriffen (Magenbypass, Magenband, Schlauchmagen-Operation) viel Gewicht verloren und mit massiven Hautüberschüssen zu kämpfen haben, da sich die Haut nach Gewichtsverlust oft nicht adäquat zurückzieht. Neu war, dass man mit einer einzigen Operation mehrere Körperregionen gleichzeitig und besonders umfangreich straffen konnte. Dabei wird zwischen einem unteren und einem oberen Body-Lift unterschieden.
Auf einen Blick
DAUER
4-6 Stunden
NARKOSE
Allgemeinanästhesie
NACHBEHANDLUNG
6 Wochen Kompressionskleidung
GESELLSCHAFTSFÄHIG
Nach ca. 14 Tagen
SPORT
Nach 6-8 Wochen
Fragen & Antworten
Nach einem ausführlichen Beratungsgesgespräch und einer einer umfassenden Untersuchung legen wir zusammen fest in welcher Region wir die erste Straffungsoperation durchführen. Es lassen sich auch Kombinationseingriffe realisieren aus z.B. unterem Body-Lift und Oberarmstraffung. Sie sollten 14 Tage vor dem Eingriff kein Aspirin oder andere blutverdünnenden Medikamente einnehmen.
Der Eingriff dauert etwa 4-6 Stunden und wir in Vollnarkose durchgeführt.
Sie sehen den sofortigen Behandlungserfolg, brauchen aber Zeit zum regenerieren. Das endgültige Ergebnis sehen sie nach 6-8 Wochen. Sie müssen für 6 Wochen Kompressionskleidung tragen um ein perfektes Resultat zu erzielen. Gesellschaftsfähig sind Sie nach ca. 14 Tagen.
Sämtliche, mögliche Operationsrisiken werden vor dem Eingriff ausführlich besprochen und erläutert. Jeder operative Eingriff birgt Risiken. Da es sich bei Schönheitsoperationen um sogenannte elektive Eingriffe handelt, die man freiwillig durchführen lässt, ist es um so wichtiger, dass man als Patient optimal informiert und vorbereitet in die Operation geht. Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass wir Sie prä – und postoperativ engmaschig begleiten und 24h am Tag für Sie da sind.