Augenlidstraffung in Bonn

Medizinische oder ästhetische Einschränkungen an Oberlidern und Unterlidern lassen sich mithilfe der Blepharoplastik, einer operativen Straffung der Augenlider, effektiv beheben.

Blepharoplastik​

augenlidstraffung in bonn

Blepharoplastik

Unsere Augen spiegeln unsere Stimmung und unseren Gemütszustand wider. Die Haut im Augenbereich ist sehr dünn und fragil. Mit dem Älterwerden verliert sie – schneller als alle anderen Gesichtspartien – an Spannkraft und Elastizität. Dabei können überschüssige, absinkende Hautbereiche und überproportionale Fettansammlungen entstehen, die auf die Augen drücken. Wir sehen müde und traurig aus, obwohl wir uns gar nicht so fühlen.

Schlupflider

Jeder hat schon mal von Schlupflidern gehört. Bereits ab dem 30. Lebensjahr können sich am Oberlid erste nachteilige Hautveränderungen zeigen, die bei Fortschreiten unter Umständen sogar unser Gesichtsfeld einschränken können. Damit einhergehend, neigen wir durch das kompensatorische Anheben der Augenbrauen dadurch außerdem vermehrt zu Faltenbildung im Stirnbereich.
Auch im Unterlidbereich kommt es zu vergleichbaren Phänomenen. Durch Hautüberschuss und lokale Ansammlungen von Fettdepots bilden sich Tränensäcke – unschöne Alterserscheinungen unter den Augen, die durch Rauchen, Stress und Schlafmangel natürlich noch begünstigt werden.

Alternativen zur Augenlid-OP?

Bei milderen Ausprägungen der Beschwerden können wir mithilfe von PRP und Botox den Alterungsprozess rund um die Augen deutlich verlangsamen, leider aber nicht aufhalten.

Ab einem gewissen Zeitpunkt ist die operative Korrektur die einzige effektive Methode, um wieder frischer und jünger auszusehen.

Unter Lokalanästhesie werden dabei – in einem chirurgisch verhältnismäßig kleinen Eingriff – überschüssige Haut- und Fettgewebsanteile minimalinvasiv entfernt. Die ohnehin kaum sichtbaren Operationsnarben fallen elegant in natürliche Hautfalten und sind somit später komplett unsichtbar.

Auf einen Blick
DAUER

60 Minuten

NARKOSE
Lokale Betäubung
NACHBEHANDLUNG
Kühlen des Areals
GESELLSCHAFTSFÄHIG
Sofort
SPORT
Nach 2 Wochen
Fragen & Antworten
Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch und einer umfassenden Untersuchung legen wir gemeinsam fest, welche Technik für Sie am besten geeignet ist. 14 Tage vor dem Eingriff sollten Sie kein Aspirin oder andere blutverdünnende Medikamente mehr einnehmen. Im Vorbereitungs- und Aufklärungsgespräch teilen wir Ihnen genau mit, welche Medikamente Sie nehmen dürfen und mit welchen Sie vor und am Tag der Operation pausieren sollten.
Die Operation dauert etwa 30 Minuten und wird in der Regel in Lokalanästhesie – oder auf Wunsch auch im Dämmerschlaf – durchgeführt.
Sie sehen den Behandlungserfolg – trotz lokaler Schwellung und kleineren Hämatomen – sofort. Das endgültige Ergebnis festigt sich nach ca. 14 Tagen. Gesellschaftsfähig sind Sie nach 7 Tagen wieder. Arbeiten können Sie ebenfalls nach 7 Tagen. Übrigens: Auch leichtes Schminken ist nach 7-10 Tagen ebenfalls schon kein Problem mehr.
Jeder operative Eingriff birgt Risiken, die wir aber vor der Operation umfänglich und ausführlich besprechen und erläutern. Da es sich bei Schönheitsoperationen um sogenannte elektive Eingriffe handelt, die man freiwillig durchführen lässt, ist es für unsere Patienten und Patientinnen umso wichtiger, dass sie optimal informiert und vorbereitet in die Behandlung gehen. Für uns ist es selbstverständlich, dass wir sie vor und nach dem Eingriff engmaschig begleiten und 24h am Tag für Sie da sind.
Bei der Augenlidstraffung oder Blepharoplastik müssen unterschiedliche Gewebeschichten präpariert und wiederhergestellt werden. Hautüberschüsse im Ober- oder Unterlidbereich lassen sich meist auf verschiedende Faktoren zurückführen. Meist handelt es sich um eine Kombination aus Haut-, Muskel- und Fettüberschüssen, die nach Augenmaß entfernt werden müssen. Ausmaß und Tiefe der Präparation richten sich nach dem lokalen Befund. In den meisten Fällen wird neben den Hautüberschüssen auch ein dünner Streifen des Augenringmuskels entfernt, der sich wie ein Hängematte gegen die Haut drückt. Zusätzlich wird überschüssiges Fettgewebe in der Tiefe entnommen, welches ebenfalls ursächlich für die Dehnung der darüber gelegenen Haut sein kann. Wir entfernen immer nur so viel, wie notwendig ist, um sie natürlich frischer aussehen zu lassen, Sie aber nicht zu stark zu verändern, da unsere Augen eine zentrale Rolle in unserer Kommunikation ausmachen.
Die Fäden werden nach 7 Tagen im Rahmen eines Kontrolltermins entfernt. Nach der Operation müssen Sie den oberen und unteren Lidbereich allerdings über einen Zeitraum von ca. 6-8 Wochen noch sehr vorsichtig behandeln, da die Haut im behandelten Bereich besonders dünn und fragil ist.
Nein. Wir bevorzugen natürliche Ergebnisse und führen in der Regel niemals eine Überstraffung durch, sondern versuchen, den Grundcharakter Ihrer Augenpartie und ihre natürliche Augenform zu erhalten. Sie sollen frischer aussehen – nicht anders.
Urlaubszeiten und Corona

Liebe Patienten,
wir wünschen Ihnen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch in das neue Jahr.
Wir befinden uns ab dem 19.12.2021 bis einschließlich 05.01.2022 im Urlaub.

Wir bitten zu beachten das wir während dieser Zeit keine Neuanfragen beantworten können.

Selbstverständlich sind wir für alle Patienten die sich kurz nach OP und kurz vor OP befinden über Mail erreichbar.

Ihr Team Dr. Jorjani Aesthetics

Liebe Patienten,

aufgrund der ansteigenden Inzidenzzahlen weisen wir Sie darauf hin, dass Praxisbesuche nur unter 2G Auflagen und mit FFP2 Maske erfolgen können.

Wir bitten Sie Nachweise unaufgefordert vorzulegen, da wir zur Kontrolle verpflichtet sind.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Ihr Team Dr. Jorjani Aesthetics