Bonn OP Schönheitsoperation
schönheitchirurgie behandlungen

Top Behandlungen

Hier finden sie unsere am häufigsten gefragten Behandlungen

LIPÖDEM
Lipödem Spezialist in Bonn
LIPÖDEM
Beim Lipödem handelt es sich um eine Fettverteilungsstörung, besonders an Ober- und Unterschenkeln mit orthostatischen Ödemen in der zweiten Tageshälfte und unklaren Schmerzen (Lipohyperplasia dolorosa). Ohne diese drei Bestandteile sprechen wir von einer Lipohypertrophie. Charakteristischerweise endet die Schwellung in Knöchelhöhe. Oft sind auch Arme und Rumpf betroffen, weshalb wir von einer systemischen Erkrankung sprechen. Die ersten Anzeichen treten vorzugsweise am Ende der Pubertät auf, jedoch kann die Krankheit auch in jedem Lebensalter ihren Anfang nehmen. Laut epidemiologischen Studien sind ca. 10% aller Frauen davon betroffen. Da die Diagnose nach wie vor sehr schwer ist und wenige Ärzte die notwendige Expertise hierzu aufweisen, gehen wir von einer viel höheren Dunkelziffer aus.
FETTABSAUGUNg

Jeder kennt es. Die Differenz zwischen gewünschtem Spiegelbild und Realität. Trotz intensiver sportlicher Aktivität und ausgewogener Ernährung halten sich manche Problemzonen hartnäckig. Man verzichtet, wo man kann und achtet stets auf Kalorienzufuhr und einen hohen Kalorenverbrauch und sieht keine Resultate. Aus anfänglicher Motivation wird Frustration. Reiterhosen, Knubbelknie, Lovehandles und Bauchspeck machen uns das Leben schwer. Durch eine Fettabsaugung (Liposuktion) können wir Ihre Problemzonen adressieren.

Natürlich sollte man sich einer Sache bewusst sein: Die Liposuktion ist kein Wundermittel und hat ihre Grenzen. Geeignet ist sie besonders dann, wenn Sie unter Fettdepots leiden, die durch Sport und Diät nicht verschwinden, ihr Körpergewicht ihr Idealgewicht um nicht mehr als 30% überschreitet und Sie feste und elastische Haut Haut und einen guten Muskeltonus haben. Wenn diese Vorraussetzungen erfüllt, lassen sich besonders gute Ergebnisse erzielen. Die Liposuktion kann aber auch einfach ein Start für eine neue Lebenseinstellung sein mit mehr Sport und ausgewogenerer Ernährung.

FETTABSAUGUNG
Fettabsaugung Frau in Bonn
BOTOX
Botox Bonn
BOTOX

Emotionen hinterlassen bei stark ausgeprägter Mimik schon in jungen Jahren ihre Spuren auf unserer Haut. Das ist nicht zwangsläufig immer schlecht, da manche Gesichter dadurch attraktiver und interessanter wirken können. Wir sprechen von Zornesfalten, und Denkerstirn und manchmal stellen Ärzte Krähenfüße im Bereich der Augen fest, die man eigentlich bisher als süsse Lachfalten wahrgenommen hatte. Genauso wie mit positiven Attributen, können Falten aber auch mit Negativem assoziiert werden. Erschöpfung, Verkrampftheit und Angespanntheit sind Begriffe, die man oft mit Falten assoziiert.

Falten sind etwas ganz natürliches und gehören zum Menschsein dazu. Die Ausprägung der Falten können wir dank der modernen Medizin jedoch mittlerweile steuern. Dank der Behandlung mit Botulinumtoxin A (auch Botox® genannt) können wir Falten mildern und uns dadurch frischer, erholter und jünger fühlen. Mittlerweile wird die Behandlung mit Botox® nicht nur in der ästhetischen Medizin durchgeführt, sondern auch zur Therapie der Migräne, bei Zähneknirschen, bei Blasenentleerungsstören, Hyperhydrose und vielem Anderen mehr. Die vielfältigen, medizinischen Anwendungsmöglichkeiten verdeutlichen, dass es sich beim Botulinumtoxin um ein Medikament handelt, dass in die Hände von Experten gehört.

FILLER

Durch zunehmendes Alter verliert die Haut an Elastizität und Volumen. Dadurch entstehen Falten und wichtige Landmarken im Gesicht, die jugendliches Aussehen implizieren wie z.B.  hohe Wangen, eine adäquater Submentalwinkel und eine gerade Kinnlinie verschwimmen und erscheinen undefiniert. Das ganzes Gesicht sackt buchstäblich nach unten durch. Filler (Hyaluronsäure | Calzium-Hydroxylapatit-Mikrokugeln) eignen sich zum Auffüllen tiefer, statischer Falten und zur Rekonstruktion von Ankerpunkten im Gesicht, die das Gesicht jünger aussehen lassen. Sowohl die Hyaluronsäure, als auch das Calzium-Hydroxylapatit sind körpereigene Produkte und bauen sich vollständig ab. Die Hyaluronsäure baut sich in der Regel innerhalb von 6-24 Monaten ab und das Calzium-Hydroxylapatit innerhalb von 24-36 Monate.Da man Hyaluronsäure im Bedarfsfall mit Hylase auflösen kann, ziehen wir diese in der Regel bei Filler Behandlungen vor. Es gibt für jede Region spezifische Filler, die eingesetzt werden sollten. Sie unterscheiden sich in der Vernetzung, in der Volumenanhebung und in der Tiefe, in der sie appliziert werden dürfen.

FILLER
Filler für Frauen in Bonn
Urlaubszeiten und Corona

Liebe Patienten,
wir wünschen Ihnen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch in das neue Jahr.
Wir befinden uns ab dem 19.12.2021 bis einschließlich 05.01.2022 im Urlaub.

Wir bitten zu beachten das wir während dieser Zeit keine Neuanfragen beantworten können.

Selbstverständlich sind wir für alle Patienten die sich kurz nach OP und kurz vor OP befinden über Mail erreichbar.

Ihr Team Dr. Jorjani Aesthetics

Liebe Patienten,

aufgrund der ansteigenden Inzidenzzahlen weisen wir Sie darauf hin, dass Praxisbesuche nur unter 2G Auflagen und mit FFP2 Maske erfolgen können.

Wir bitten Sie Nachweise unaufgefordert vorzulegen, da wir zur Kontrolle verpflichtet sind.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Ihr Team Dr. Jorjani Aesthetics